Botanica un portail vers l'inconnu pour ipad gratuit

Buis-les-Baronnies ist eine französische Kleinstadt mit 2.281 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) am Nordrand der Provence im Département Drôme . Im Mittelalter war der Ort zeitweise die Hauptstadt der Baronnies .

Buis-les-Baronnies liegt in einer Höhe von ca. 375 m ü. d. M. auf beiden Ufern des Flusses Ouvèze im Bereich der Einmündung des Flüsschens Menon . Nächstgrößere Städte sind das ca. 30 km (Fahrtstrecke) nordwestlich gelegene Nyons bzw. das ca. 25 km westlich gelegene Vaison-la-Romaine . Das Klima ist gemäßigt. [1]

Durch Zuwanderung aus den umliegenden Landgemeinden ist die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts infolge der Reblauskrise im Weinbau und der Mechanisierung der Landwirtschaft geschrumpfte Bevölkerung der Kleinstadt in den letzten Jahrzehnten wieder auf den alten Wert angestiegen.


Contact Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed et quam est. Mauris faucibus tellus ac auctor posuere.