Wings over europe cold war pour iphone

Skyranger NYNJA

>> Jetzt mit deutscher Zulassung <<

Baujahr 2010, 500h
ROTAX 912 ULS (100 PS)

Ausstattung: –
 Junkers-Rettungsgerät von 11/2016 –

Maschine wird geflogen
Elektrische Klappen
Maschine vom zugelassenen Flugmechaniker durchgeprüft,
kompletter 100 Stunden Service
Motor Kompression super

Flightstar 1 C

Baujahr 04/1999
Rotax 462
Prop 3- Blatt IVO
115 Betriebsstunden
170 Starts
guter Allgemeinzustand/ keine Unfälle
Rakete bis 07/ 2016
Schirm abgelaufen
Rakete bis 07/ 2016

Preis nach Vereinbarung

Frank Melzer

0171/ 3554181


Hinter der historischen Fassade des ehemaligen Frankfurter Opernhauses verbirgt sich einer der wichtigsten Konzertsäle, dessen Bedeutung weit über Deutschland hinausreicht.

Hier erwartet den Konzertbesucher allabendlich ein hochkarätiges Programm mit Alter und Zeitgenössischer Musik, mit Klassik und Jazz und – im Sommer und zur Weihnachtszeit – mit weltweit erfolgreichen Musicals und Showproduktionen. Die international bedeutendsten Dirigenten, Solisten, Ensembles und Orchester waren und sind in der Alten Oper Frankfurt regelmäßig zu Gast – von Claudio Abbado zu Hans Zender, von Martha Argerich zu Frank Peter Zimmermann, von der Academy of St Martin in the Fields bis hin zu den Berliner Philharmonikern.


Die Jazz-Initiative Frankfurt am Main e.V. ( JIF ) wurde 1990 als Musikerinitiative gegründet – mit dem Ziel, für den Modernen Jazz in Frankfurt bessere Präsentationsmöglichkeiten zu schaffen, Frankfurter Musiker zu fördern, interessante Programme anzubieten und nationale wie internationale Musiker nach Frankfurt einzuladen. Die JIF veranstaltet ihre Konzerte im Club Voltaire, in der Romanfabrik, in Dr. Hoch’s Konservatorium und gelegentlich auch an anderen Spielstätten. Neu im Programm sind Jam-Sessions, die gemeinsam mit der Freitagsküche veranstaltet werden.

Wings ist der Name einer Musikgruppe von Paul McCartney mit seiner ersten Ehefrau Linda und Denny Laine . Wings ist das erfolgreichste Projekt eines Ex-Beatles und gehört mit zwölf Top-Ten-Singles in Großbritannien und 14 Top-Ten-Singles (davon sechs Nummer-eins-Hits) in den USA sowie acht Top-Ten-Alben in Großbritannien und acht Top-Ten-Alben (davon fünf Nummer-eins-Alben) in den USA zu den erfolgreichsten Gruppen der 1970er Jahre.

Darüber hinaus ging die Gruppe auf Tournee. Vom 9. bis zum 23. Februar 1972 gaben die Wings elf Konzerte in britischen Universitäten, teilweise vor nur einer geringen Zuschauermenge; so waren in Newcastle 400 und in Birmingham 750 Zuhörer anwesend. Das erste Konzert fand im Portland Building der University of Nottingham statt, ohne dass Paul McCartney auf den Plakaten besonders angekündigt wurde. Im selben Jahr begaben sich die Wings auf Europa-Tournee; im Jahre 1973 folgte noch eine Tournee durch Großbritannien.

Mit dem nächsten Album Red Rose Speedway , das im Mai 1973 veröffentlicht wurde, erreichten die Wings erstmals die Spitzenposition in den US-amerikanischen Charts; auch die Auskopplung My Love war vier Wochen Nummer 1 in den USA. Als Interpreten wurden nun Paul McCartney & Wings genannt; die Plattenfirma erhoffte sich durch die Nennung McCartneys bessere Verkaufszahlen.


Contact Us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed et quam est. Mauris faucibus tellus ac auctor posuere.